Hauptmenü



8.11.2014 Riesentag - Pfullinger Unterhose

Im November waren 34 Wölflinge aus fünf Stämmen an der Pfullinger Unterhose um einen riesigen Tag mit riesigen Spielen bei fantastischem Wetter zu erleben

Es wurde viel gespielt, gegrillt und natürlich die Pfullinger Unterhose besichtigt.

Wölfis Abenteuertour

Am 7.11.2013 haben sich einige Wölflinge mit ihren Leitern auf die Abenteuertour mit Wölfi begebe. Im Markwasenwald gab es ein paar Aufgaben und Matschhürden zu bewältigen.

Insgesamt ein super Tag ;)

Räuberpackversammlung April 2013

Räuberpackversammlung

53 Wölflinge

13 Leiter + 4 Küche

 

 

 

Wölflingstag "Findet mit uns den verloren Albgoldschatz im Nebel"

 13.10.2012

Die Wölflinge aus dem Bezirk Neckar machen sich auf die Suche nach dem verlorenen Schatz ...

52 Kinder aus RT-Süd, RT-Mitte, Entringen und Holzgerlingen

 

Wölflingstag 15.10.11 in Entringen Wildgehege

Der 15.10.11 war ein bombiger Tag!

 - Super Wetter

 - Bombiges Geländespiel

 - Leckere Grillwürste

 - Tolle Workshops

 ... 84 Wölflinge & 23 Leiter hatten ihren Spaß

Die Wölflinge im Düsterwald 2.4. - 3.4.11

Rekord

97 Wölflinge  &  26 Leiter

 

Die Wölflinge im Düsterwald

Samstagnachmittag haben wir (Eningen, Holzgerlingen, Entringen, Weil der Stadt, Herrenberg, Böblingen, Reutlingen Süd, Reutlingen Mitte und Tübingen) uns in Reutlingen an der St. Wolfgangschule getroffen.

Mit Spiel und Spaß wurden die Wölflinge für den Düsterwald bereit gemacht.

Mut - Kraft - Ausdauer - Teamwork


In der Dunkelheit mussten sich die Wölflinge im Düsterwald beweißen und kamen total platt zurück.


Nach einer kurzen Nacht ging es mit Frühstück und ein paar Spielen weiter und um 10.00 Uhr wurden die mutigen Wölflinge wieder ihren Eltern übergeben.

 

 

Die Wölflinge im Wildtierpark - 3.10.09

 

 

Tierpark Tripstrill

 

22 Kinder & 9 Leiter hatten ihren SPAß!

 

Was gab es zu sehen?

- Rehe

- Ziegen

- Wölfe

- Greifvögel

- Bären

- und noch viel mehr

 

Es war wirklich spannend die Tiere so nah zu erleben und füttern zu dürfen.

Auch die Wolfs- und Bärenfütterung war sehr interessant und wir konnten sehr viel über die Tiere lernen.

 

In 5 Gruppen, inklusive Leitergruppe, sind wir durch den Park getigert und haben ein Quiz gelöst. Zur Stärkung wurde noch gegrillt und zum Schluß gab es die Auflösung bzw. Siegerehrung.

 

Wir hatten super viel Spaß und super Wetter!

 

Allerdings wurde uns auch klar, dass es nicht real ist, Tiere von so nahem zu sehen und sogar füttern zu können.

Uns ist auch aufgefallen, dass die Wölfe, Bären und Co. nicht wirklich viel Platz haben.

Solche Wildtierparks sollte man immer kritisch sehen.

 

 

Bezirks-Wölflings-Tag 2009

Vermisst!

 

Name: Wölfi

Größe: 30,2 cm

Alter: zwischen 7 und 11 Jahre

Hautfarbe: orange

Beruf: Wölfling aus Leidenschaft

 

 

Seit Dienstag den 17.02.09 wurde der kleine Wölfi vermisst. Das letzte Mal wurde er im Gemeindehaus von Wölflingshausen gesehen. Die Spur der vermeintlichen Entführer weist nach Reutlingen. Keiner wußte wie viele es sind und wie die Forderungen sein werden. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine sandfarbene Kluft mit Wölflingshalstuch und einem Wö-Kopf-Aufnäher.

 

Am Samstag den 14.03.2009 startete die große Suchaktion in Reutlingen.

 

Wir haben Wölfi wieder!

Wölflings Tag im Schönaich

Ebersberg - Wochenende 15. - 17. Februar 2008

84 Wölflinge und 23 Leiter

 

TN- Stämme: RT-Süd, RT-Mitte, Peter & Paul, Eningen, Weil der Stadt, Böblingen, Herrenberg, Holzgerlingen

Mal was ganz Neues, die Wölflinge gehen nicht zelten, sondern machen ein Winterhauswochenende und zwar auf Schloss Ebersberg!

"Der Graf lud ein aufs Schloss..." und unfassbare 84 Wölflinge aus 7 Stämmen und einer Siedlung haben sich angemeldet. So mussten wir auf Grund der Überbelegung zum Teil Kids und alle Leiter mit Schlafsack und Iso auf dem Boden schlafen lassen. Auch für unser Küchenteam war das Wochenende mit über 100 TN eine Herausforderung, die sie allerdings mit Bravur gemeistert haben!

Freitag abends wurden die Kinder feierlich vom Grafen begrüßt, nach einer warmen Mahlzeit starteten wir in 10 Gruppen in Begleitung eines Leiters eine Gruselnachtwanderung ums Schloss! Die Nacht war bitterkalt so haben wir unseren warmen Tschai im Schloss getrunken, danach waren auch die meisten Kinder reif fürs Bett.

In der Nacht zum Samstag ist es dann passiert, der Graf hat zugeschlagen und alle Leiter gebissen. Böses erwachen als um 7.30 Uhr die ganze Horde durchs Schloss rannte! Den Vormittag über waren die Wös in KG eingeteilt in denen sie sich erstmal besser kennen gelernt haben und ein Fledermausnamensschild gemacht! Nachmittags fand der Stationslauf statt, bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein konnten wir zum Glück auch vieles draussen machen. Nachdem die Aufgaben erledigt waren, bekamen die Gruppen jeweils Gegenstände um am Abend die Vampire wieder in ihre Leiter zu verwandeln.

Nach der Kaffee und Kuchenpause war für alle noch etwas Zeit das Schloss unsicher zu machen, ehe der Graf am Abend zum Festmahl in den großen Saal einlud! Es gab Schnitzel mit selbstgemachten Kässpätzle und zum Nachtisch Bluuuuut! Nach dem Essen kam der spannende Augenblick, die Verwandlung! Alle Vampire kamen unter einen großen Fallschirm, mit Hilfe der Gegenstände vom Stationslauf und einem Zauberspruch vom Grafen hat es funktioniert.... der Fallschirm hebt sich und alle Leiter sind wieder normal!

Das musste natürlich gefeiert werden, im  großen Saal machten wir einen großen Kreis und haben ein paar Lieder gesungen bis die ersten auf den Stühlen eingeschlafen sind...

Am Sonntag, war noch spielen bei strahlender Sonne  und putzen angesagt...

Alles in allem war es ein suuuper Wochenende!

Bezirkstag Herrin der Kette

Die Herrin der Kette

Herrin der Kette

7. Oktober 2007 in Herrenberg

 

 TN Stämme: Eningen, Herrenberg, Böblingen, Holzgerlingen, RT (Peter & Paul)

Angelehnt an Herr der Ringe nannten wir unser Geländespiel "Herrin der Kette".Die 38 Wölflinge wurden in 2 Großgruppen rot und blau unterteilt. Jede Farbe bestand aus 3 Untergruppen

Rot: Orgs / Elben / Menschen              Blau:Zwerge / Hobbits / Ents

Im Wald mussten die verschieden gemischten Farbgruppen viele knifflige Aufgaben lösen, wenn sie das gut gemacht haben, bekamen sie 1 Perle in ihrer Farbe, bei besonders guten Leistungen gab es sogar 2!

Die Perlen mussten so schnell wie möglich zum blauen bzw. roten König gebracht werden, denn nur die Gruppe, die die längere Kette der Herrin übergeben konnte, hat gewonnen.

Bei herrlichem Herbstwetter waren alle mit viel Spass dabei. Abgerundet wurde der Tag mit einer Roten Wurst, und einem Bad in der Sonne!                                                                                                                                                            

Wölflingsbezirkswochenende

Asterix & Obelix Wochenende
Asterix & Obelix Wochenende

Asterix & Obelix

11. - 13. Mai 2007

Zeltplatz Lottenhalde Eglingen

 

44 Kids und 16 Leiter waren dabei, als wir das ganze Wochenende unter dem Motto Asterix und Obelix verbracht haben.

Am Freitagabend war schnell klar, das alle zusammen helfen müssen, denn alle wichtigen Personen waren da nur der Asterix fehlt.

Die Römer mussten ihn wohl verschleppt haben...

Nach einer unruhigen Nacht ging es endlich los!

In einem Postenlauf durch den Wald haben die Kids bei den verschiedenen "Asterix & Obelix" Figuren einige Aufgaben lösen müssen (z.B. Idefix helfen die Knochen zu suchen, bei Obelix Kräfte trainieren und einen Hinkelstein tragen) um dafür die wichtigen Zutaten für den Zaubertrank zu bekommen.

Denn nur so haben sie eine Chance gegen die Römer...

Nachdem alle Zutaten gefunden waren, konnte der wichtige Zaubertrank unter dem wachsamen Auge von Mirakolix gebraut werden.

Als alle einen Becher getrunken hatten, ging die Suche nach Asterix los. Schnell wurde er entdeckt, dank seinen lauten Hilfeschreien...

Die Römer hatten ihn einem winzigen Käfig gefesselt, doch mit Hilfe des Zaubertranks konnte asterix befreit werden.

Dies wurde am Abend mit einem großen Festmahl gefeiert!